Therapie für Ihren Hund

Indikationen

Eine therapeutische Behandlung bei Ihrem Kund empfehle ich zum Beispiel bei unten angeführten Problemen:

 Rückenproblemen, Gleichgewichtsstörungen und medizinisch nicht behandelbaren Taktstörungen und Lahmheit 

 Blockaden im Bewegungsapparat

 Ataxie

 Stoffwechselerkrankungen

 Folgeerscheinungen und Rekonvaleszenz nach Operationen und Unfällen

 Nach Schwergeburten

 Probleme nach Impfungen und Wurmkuren; Entgiftung und Ausleitung nach Impfungen, Wurmkuren und Infektionskrankheiten (Grippe, Herpes, Borreliose, Staupe, Tollwut

 Psychische Veränderungen 

 Allergien

 

Achtung: Eine Behandlung ersetzt nicht die Abklärung eines Krankheitsbildes durch einen Tierarzt.

Behandlung

Ich behandle meine Patienten auf vier Pfoten unter anderem mit:

 Craniosakraler, viszeraler, struktureller und faszialer Osteopathie, Physiotherapie und Massagen

 Manueller Therapie, 

 Triggerpunkttheraphie 

 Akupunktur und Laserakupuntur

 Akupunktmassage 

 Applied Kinesiology 

 Elektro-, Magnet-  Stimulationstherapie

 Allergietest

 Homöopathie

 Bowen-Therapie 

 TCM 

 Blutegelanwendungen

 

Meist setzte ich bei einer Behandlung mehrere Therapieformen ein und entscheide vor Ort und nach Bedarf, mit welchen Anwendungen ich bei Ihrem Hund die besten Resultate erzielen kann.

Therapieformen für Ihren Hund

Meist setzte ich bei einer Behandlung mehrere Therapieformen ein und entscheide vor Ort und nach Bedarf, mit welchen Anwendungen ich bei Ihrem Hund die besten Resultate erzielen kann. Haben Sie Fragen zu den Einsatzgebieten und Möglichkeiten einer Therapie für Ihren Hund? Dann freue ich mich auf einen persönlichen Kontakt.

Erfahren Sie mehr über Therapiemöglichkeiten für Ihren Hund

GSG-Therapie
Hans-Stiglocher-Str. 15
84489 Burghausen

 0170-3217219